Freiheit auf 4 Rädern...

Truck Camper

Urlaub mit dem Wohnmobil

Eine der schönsten Reisemöglichkeiten in Nordamerika. Der Grund liegt auf der Hand: Wohnmobile kombinieren auf ideale Weise die Naturnähe des Campings mit einem Ausmass an Komfort, das der Unterkunft im Hotelzimmer durchaus nahe kommt. Sie schlagen Ihr Lager an den landschaftlich reizvollsten Stellen im Herzen der Natur auf und geniessen alle Vorteile eines „rollenden Appartements“.

Sie schlagen also Ihr Lager an den landschaftlich reizvollsten Stellen im Herzen der Natur auf und genießen zudem alle Vorteile Ihres „rollenden Appartements“. Ein größeres Maß an Flexibilität in der Routenplanung ist ein weiteres Argument für die Wohnmobilreise.

Aktuelle Special-Deals

Aktuelle Camper-Pakete finden Sie hier

Wichtig: die richtige Fahrzeugauswahl

Grundsätzlich unterscheidet man bei nordamerikanischen Campmobilen vier unterschiedliche Fahrzeugtypen. Diese unterscheiden sich zunächst äusserlich. In aller Regel variieren sie jedoch auch bei Raumangebot, Fahrverhalten und Kraftstoff verbrauch. Die richtige Fahrzeugwahl kann entscheidender für Ihre Reise sein, als Sie vielleicht augenblicklich denken. Bitte lassen Sie sich im Vorfeld ausführlich von uns beraten. Gemeinsam werden wir die Ideallösung für Sie finden.


Van Camper von Traveland
Camper von Fraserway

Fraserway R.V. bietet verschiedene Fahrzeugkategorien:

1. Camper Van / Van Camper

Ein zum Wohnmobil umgebauter Van. Die Ausstattungen und Fahrzeugmasse sind unterschiedlich, doch es ist ein verbreiteter Irrglaube, dass Vans zwingend kleiner (im Sinne von kürzer) sein müssen als die kleineren Wohnmobilgrössen. Im Gegenteil, mit i.d.R. 20 Fuss Länge entspricht der Van in der Länge ziemlich genau einem kleineren Truck oder Wohnmobil. Wohn- und Fahrerraum sind wie beim Motorhome miteinander verbunden und so ist und bleibt der Van ein schönes und kompaktes Urlaubsfahrzeug. Eine „Schwäche“ der Vans ist teilweise jedoch ihr Mietpreis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu Trucks und Motorhomes. Eine Stärke kann der Verbrauch sein.

2. Truck & Camper

Der Truck Camper bietet ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis und eignet sich je nach Modell für eine Belegung mit bis zu vier Personen. Die Fahrzeuge sind leicht zu handhaben, verfügen über viel Bodenfreiheit und sind gut ausgestattet. Es gibt keinen Durchgang zwischen Fahrerkabine und Wohnraum. Letzterer ist durchaus geräumig. Widersprechen müssen wir auch dem Gerücht, man könne in ihm nicht aufrecht stehen. Zum Vergleich: Ein 10-Fuss-Camper bietet als Ausstattung meist genau das, was auch ein 20-Fuss-Wohnmobil bietet. Aber das Raumgefühl ist anders, da man nicht direkt durch Fahrerkabine und Windschutzscheibe durchblicken kann.

3. Motorhomes / Wohnmobile

Durch ihren grosszügigen Zuschnitt und die damit verbundene Ausstattung bieten Wohnmobile den besten Wohnkomfort im Vergleich zu anderen Fahrzeugkategorien. Einige Motorhomes bieten bis zu sechs Schlafplätze, es gibt jedoch immer höchstens zwei permanente Doppelbetten. Daher sollten Motorhomes, egal wie gross sie sind, mit maximal vier Erwachsenen belegt werden. In diesem Zusammenhang raten wir zwei zusammen reisenden Paaren zur Buchung von zwei Wohnmobilen. Bedenken Sie: Ein Wohnmobil verfügt letztlich nur über einen grossen Raum. Privatsphäre ist damit ausgeschlossen. Zudem gibt es natürlich auch Komfortunterschiede zwischen den Schlafplätzen und den Ablagemöglichkeiten.